Wohnen auf Zeit - 250 x in Köln, Essen, Frankfurt und ab 2017 Hamburg / ipartment

WOHNEN & LIFESTYLEFEELING
3 TAGE BIS 12 MONATE*. MIT BESTPREISGARANTIE DIREKT VOM ANBIETER.

+49 (0)221.921 636 200

Anfrageformular

Ihre Daten

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

First Choice second home. Wohnen auf Zeit.

ipartment ist das erfrischende „Wohnen auf Zeit“ Konzept für Menschen, die lieber wie zuhause wohnen als in einem Hotel. Denn auch, wenn Sie ein Apartment beziehen, müssen Sie auf die Annehmlichkeiten eines persönlichen Services nicht verzichten. 

Ein Übriges leisten die funktionale Ausstattung und das sehr private Ambiente. Sie sorgen ebenso dafür, dass Sie sich in einem ipartment schnell heimisch fühlen – selbst wenn Sie in Köln, Frankfurt oder einem anderen unserer Standorte fremd sind.

Willkommen in Ihrem zweiten Zuhause erster Wahl!


ÄSTHETIK + FUNKTION + SERVICE + LAGE = IPARTMENT.

Sich wohl und zuhause zu fühlen, kommt nicht von ungefähr. Bei uns ist es das Ergebnis eines durchdachten Einrichtungs- und Servicekonzepts: Wir wählen italienische Designmöbel und Designleuchten von Arper, Artemide, Bonaldo und anderen, ergänzen diese mit eigens für ipartment entwickelten Maßmöbeln und achten auf reduzierte, warme Farben – auch bei der textilen Ausstattung. 

Doch es wollen nicht nur der Schöngeist, sondern auch ein gesunder Pragmatismus bedient werden. Deshalb ist an moderner Technik alles da, was das Leben erleichtert. Vom obligatorischen W-LAN über den großen Flachbildfernseher bis hin zur iPod-Dockingstation – um Beispiele zu nennen. 

Kaum Wünsche offen lässt auch die Küche. Essen zu gehen ist ja schön und gut – aber jeden Tag? Manchmal muss es eben auch etwas Selbstgezaubertes sein. Deshalb ist das auch bei uns möglich: Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Espressomaschine, Töpfe, Geschirr, Gläser, Besteck, … Sie brauchen nur noch die Zutaten einkaufen … und schon läuft Ihnen das Wasser im Munde zusammen.  

Und wer macht’s sauber? Unser Reinigungsservice. Er schaut bei Ihnen vorbei, um zu putzen und die Wäsche zu wechseln: im Schlafbereich, in Küche und Bad. Außerdem achtet er darauf, dass es Ihnen an nichts fehlt. Salz und Pfeffer gehören ebenso zur Grundausstattung wie die Waschlotion im Bad und alle Mittel, die Teller und Töpfe wieder auf Hochglanz bringen – auch in der Spülmaschine.

Mitten im Leben.

Das erzählt Ihnen jeder Makler? Wir auch! Denn mitten im Leben wohnt es sich besser – vor allem, wenn Sie neu in der Stadt sind. Sie gehen raus aus Ihrem ipartment und hinein ins Vergnügen: Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Hülle und Fülle. Sie reisen mit dem Auto an? Dann parken Sie es vor Ort oder in einem der umliegenden Parkhäuser. Oder Sie nehmen den Zug, denn bis zum Bahnhof ist es auch nicht weit. 

Liebe zum Detail.

Es ist nicht nur das ausgesuchte Interior Design, die hochwertige Badausstattung oder die Kunst an den Wänden. Es sind auch die kleinen Dinge, auf deren Qualität wir Wert legen. Wie Vakuumkapseln für vollendeten Kaffeegenuss. Oder unser exklusives „ipartment MyMüsli“ mit Haferflocken, Schoko und Honig. Lecker! Und auch für einen gemütlichen Ausklang des Tages ist vorgesorgt: In Ihrem „Welcome Package“ finden Sie neben einer Fritz Cola auch Wein und Erdnüsse. Etwas zu lesen dazu? Wir hätten die neueste Ausgabe des H.O.M.E Magazins für Sie. Und natürlich einen handlichen Stadtführer, der Ihnen erste Orientierung schenkt. Schönen Aufenthalt! 

I love ipartment.

Eins ist gewiss: Dürfen wir vorstellen? 
In Ihrem ipartment sind Sie in bester Gesellschaft. 

Hamburg-Blankenese > Köln

Hartmut bekleidet eine führende Position in einem mittelständischen Hamburger Unternehmen. Als Leiter des Einkaufs ist er viel unterwegs, trifft Lieferanten, verhandelt Preise und Konditionen. Oder er spricht mit seinen Kollegen aus dem Zweitwerk, das auf der Schwäbischen Alp angesiedelt ist. Beruflich beschäftigt sich Hartmut viel mit Zahlen. Privat findet er Ausgleich im Genuss: ein gutes Glas Wein zum selbstgekochten Menü, das hat etwas! Genauso wie Möglichkeit, in seinem ipartment (fast) ebenso herrlich Ausgleich zu finden wie am heimischen Herd. 

Berlin-Kreuzberg > Köln

Patrick liebt seinen Kiez: den Underground, das Leben im Schmelztiegel. Denn er ist Schauspieler und den Menschen auf der Spur, ihren Irrungen und Wirrungen, ihren Lieben und Lastern.
Texte? Lernt er am liebsten auf der Straße, im Café. Deshalb wohnt er auch, wenn er bei einem TV-Sender in Köln zu tun hat, am liebsten in einem ipartment im Belgischen Viertel. Denn das ist der coolste Kiez in unserer Stadt. 

San Francisco > Frankfurt

Helen ist eine bekannte Yoga-Lehrerin. Sie leitet Retreats in fernen Ländern – zum Beispiel auf Bali, in Sri Lanka oder Thailand – und unterrichtet in den besten Yoga-Zentren weltweit. Hat Sie in Frankfurt zu tun, dann wohnt sie im ipartment. Denn sie schätzt nicht nur das private Ambiente, sondern auch die frische Küche im DaVinc und die Möglichkeit, ihr eigenes Yoga auf unserer Terrasse zu praktizieren – an der frischen Luft. Und mit fantastischem Weitblick. 

Paderborn > Essen

Mike lebt idyllisch auf dem Land, in einem kleinen Ort bei Paderborn – und arbeitet in Essen, der Stadt mit den vielen Konzernzentralen. Da er öfters länger im Büro ist, kommt Pendeln für ihn nicht in Frage. Die Entfernung von rund 150 km ist ihm zu weit. Aber nicht Amelia: Wenn seine Tochter ihn zusehr vermisst, überzeugt sie ihre Mama, ihn zu besuchen. Und dann bleiben die beiden über Nacht. Denn Mikes ipartment ist so konzipiert, dass es auch einer Familie ausreichend Platz bietet.
Vielleicht nicht für einen Monat, aber für ein paar Tage allemal.